Bildungszentrum Kuhlhoff Bippen

Galer
i
e

Der Kuhlhoff, ein über 400 Jahre altes, aufwändig renoviertes Bauernhaus, liegt im staatlich anerkannten Erholungsort Bippen. Bippen gehört zur Samtgemeinde Fürstenau an der nordwestlichen Grenze des Landkreises Osnabrück.

Dein Arbeitsplatz ist in der Geschäftsstelle des RUZ Osnabrücker Nordland in Bippen, wo du vom FÖJler Büro aus deine Arbeiten koordinierst.

Falls du noch weitere Informationen von uns brauchst, ruf einfach an oder schreib uns eine Mail.

 

Deine Einsatzstelle

Wir arbeiten fächerübergreifend und unsere Hauptaufgabe besteht darin, Umweltbildungsangebote in unterschiedlichen Bereichen der Kulturlandschaft  zu entwickeln.

Mit Unterstützung der vielen Kooperationspartner aus der Forst-, Land- und Wasserwirtschaft, Kulturgeschichte sowie Natur- und Umweltschutz erarbeiten wir erlebnispädagogische Angebote auf allen Ebenen von rein schulischer Bildung bis hin zu freizeitpädagogischen Maßnahmen der Umweltbildung.

 

Deine Arbeitsschwerpunkte

  • Mitwirkung bei der Betreuung von Schulklassen und anderen Besuchergruppen, unter anderem auch Mitbetreuung und Gestaltung von Zeltlagern und den dazugehörigen Unternehmungen, wie zum Beispiel Kanu fahren, Apfelsaft pressen, Brot backen, Klettern usw.
  • Praktische Tätigkeiten im forst- und landwirtschaftlichen Bereich, das heißt  eine interessante Zusammenarbeit mit Förstern und Landwirten, wobei man einmal einen ganz anderen Blickwinkel und verschiedene Eindrücke bekommt.
  • Vorbereitung und Durchführung von umweltorientierten außerschulischen Bildungsangeboten; somit kann man Kindern und Jugendlichen spielerisch bzw. erlebnisorientiert das Bewusstsein für Umwelt vermitteln.
  • Pflege des hauseigenen Bauerngarten, wie zum Beispiel das Säen von verschiedenen Blumen- und Gemüsearten, Ernten der reifen Früchte und des reifen Gemüses, Vorbereitung des Gartens auf den Winter und vieles mehr.
  • Verwaltungsarbeit (Koordination der Hausbelegung, Archivierung von Materialien, Mitarbeit an der Öffentlichkeitsarbeit etc).
  • Zusammenarbeit mit dem FÖJler aus dem Bereich FÖJ an der Ganztagsschule

Dein Wocheneinsatzplan

Montag: 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 09:00 Uhr bis 17:30
Freitag: 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

 

Deine Leistungen
Ohne Unterkunft erhältst  du ein monatliches Taschengeld in Höhe von 300 € und die sozialversicherungspflichtigen Leistungen.
Bei Bedarf stellen wir deine Unterkunft. Dann bekommst ein monatliches Taschengeld in Höhe von 240,00 € und die sozialversicherungspflichtigen Leistungen.
Außerdem kannst du kostenlos an unserer Mittagsverpflegung von montags bis donnerstags teilnehmen.

Freiwilliges ökologisches Jahr am Lernstandort