Bildungszentrum Kuhlhoff Bippen

 

Der Kuhlhoff Bippen

Haupthaus

Bauerngarten

Blockhütten

Der Kuhlhoff, einer der ältesten Hofstellen in Bippen, entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem überregional anerkannten Bildungszentrum mit tausenden Besuchern jährlich.

 

 

Bei Fragen zu unseren Angeboten sind wir während unserer Bürozeiten gerne persönlich und telefonisch für Sie da.

Außerhalb unserer Bürozeiten sind wir per Email für Sie erreichbar und wir melden uns dann bei Ihnen zurück.

Einen Überblick zu unseren Programm-Angebot als Download finden Sie hier

Das Bildungszentrum Kuhlhoff Bippen bildet zusammen mit dem Lernstandort Grafelder Moor/Stift Börstel und der Biologischen Station Haseniederung das vom niedersächsischen Kultusministerium anerkannte Regionale Umweltbildungszentrum (RUZ), Osnabrücker Nordland.

 

Eine unserer wesentlichen Aufgaben ist es daher, umweltpädagogische und erlebnispädagogische Angebote für Kindergärten und Schulklassen, aber auch sonstigen Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen zu entwickeln und durchzuführen.

 

Weiterhin hat das Bildungszentrum Kuhlhoff Bippen mit der Ernennung zum anerkannten freien Träger der Jugendhilfe durch den Landkreis Osnabrück sich zum Ziel gemacht, besonders jugendpflegerische Maßnahmen für alle gesellschaftlichen Gruppen zu machen.

Wir über uns

Unser Team besteht aus Biologen, pädagogischen Mitarbeitern, Sozialpädagogen, Tagesmüttern und --vätern.

 

Wir arbeiten ständig daran, Aufenthalte im Kuhlhoff so interessant und lehrreich, aber zugleich entspannt und angenehm wie möglich zu gestalten.

Unterstützung finden wir dabei durch unsere FÖJler, die jeweils für ein Jahr bei uns auf dem Kuhlhoff mitarbeiten.

Mitarbeiter

 Bei Fragen zu unserem Programm, Anmeldungen, Kinderbetreuung usw. stehen wir Ihnen gerne während unserer Öffnungszeiten persönlich, telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Das Bildungszentrum Kuhlhoff Bippen bietet jedes Jahr zum 01. August und 01. September zwei jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren die Chance, in Form eines Freiwilligen Ökologischen Jahres aktiv mitzuarbeiten, Erfahrungen zu sammeln und sich zu orientieren.

Weitere Informationen zum FÖJ findet ihr auf unserem Flyer oder direkt bei der Alfred Töpfer Akademie  für Naturschutz.

Freiwilliges Ökologisches Jahr bei uns im Kuhlhoff

Geländeplan

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von uns.

Rundgang